Ihre Meinung

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,


mit dem Impfsystem können Sie Ihre persönlichen Termine zur Corona-Schutzimpfung digital buchen.

Informationen Neujahrsimpfen für Kinder und Jugendliche von Beschäftigte des UKD und seiner Tochtergesellschaften

An zwei Samstagen 8. Januar und 05. Februar 2022 wird es am UKD wieder eine große Impfaktion, dieses Mal für Kinder und Jugendliche von Beschäftigte des UKD und seiner Tochtergesellschaften, Mitglieder der Medizinischen Fakultät und Medizinstudierende geben. Impfen lassen können sich Kinder und Jugendliche von 5 bis 18 Jahren. Unter der organisatorischen Leitung des Centre for Health and Society und der ärztlichen Leitung der Klinik für Allgemeine Pädiatrie, Neonatologie und Kinderkardiologie , der Klinik für Kinder-Onkologie, -Hämatologie und Klinische Immunologie, der Apotheke und vieler weiterer Bereichen des UKD, werden in der Zeit von 9:00 bis 18:00 Uhr Erst und Zweitimpfungen mit einem mRNA-Impfstoff angeboten.

Wichtig: Alle Mitarbeitenden und ihre Angehörigen sollten für Ihre Kinder jeweils einen eigenen Termin über dieses Buchungssystem buchen. Bitte beachten Sie, dass die Kinder mit Ihren Daten registriert werden müssen und NICHT die Eltern! Auf den nächsten Seiten wählen Sie als Angehöriger bitte ausschließlich Termine am 08.01.22. Der 2. Impftermin (05.02.2022) wird automatisch bei der Terminvergabe angezeigt. Alle anderen Daten/Tage sind der Impfung von Beschäftigten vorbehalten (siehe unten).

Bitte achten Sie auf eine korrekte Schreibweise der E-Mail-Adresse und kontrollieren auch den Spam-Ordner. Trotz Terminbuchung kann es vor Ort zu Wartezeiten kommen. Es wird zudem keine ausführliche Aufklärung vor Ort geben. Bitte bringen Sie die Impfunterlagen (Einverständnis, Anamnese-Bogen etc.), die durch das Impfsystem zur Verfügung gestellt werden, ausgefüllt mit. Wichtig: Bringen Sie auch Ihren Impfpass mit! Fragen bitte an: impfstelle-corona@med.uni-duesseldorf.de

Liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir schnellstmöglich weitere Impftermine für Sie schaffen werden. Bitte rufen Sie in regelmäßigen Abständen Ihren Registrierungslink auf um nachzuschauen ob freie Termine zur Verfügung stehen. Freie Impfkapazitäten werden im Impfkalender angezeigt und sind grün und mit einer Uhrzeitangabe hinterlegt. Weiterhin bitten wir Sie um Verständnis, dass wir Ihre Anfragen zu Impfterminen nur eingeschränkt bearbeiten können. Ihr Team des Betriebsärztlichen Dienstes

Bitten buchen Sie hierzu selbständig Ihre Impftermine.

Sie müssen sich zum Start einmalig registrieren.

Neu für die Coronaschutzimpfung registrieren

Schon registriert? Dann hier Termine bearbeiten oder einsehen